10 Techniken, um thailändische Ladyboys zu entdecken

Wenn Sie eine Reise nach Thailand planen, um schöne Thai-Mädchen zu treffen, sollten Sie sich auf die obligatorischen Kommentare „Passen Sie auf Transen auf“ vorbereitet. Während die Kommentare nach einer Weile alt werden können, haben sie einige Verdienste. Als erfahrener Reisender in ganz Thailand muss ich sagen, dass es manchmal sehr schwierig sein kann, zwischen echten Thai-Frauen und Katoeys (thailändisches Wort für Transsexuelle, die oft auch als Ladyboys bezeichnet werden) zu unterscheiden. In Amerika und Europa sind sie leicht zu erkennen, da die Körper von Männern und Frauen sehr unterschiedlich gebaut sind. In Thailand ist der Körperbau von Männern und Frauen jedoch sehr ähnlich. Deshalb habe ich 10 Techniken getestet, um Ladyboys zu erkennen und zu erklären, welche Techniken nützlich sind und welche einfach nicht. Betrachten Sie es als Myth Busters, um Transvestiten zu entdecken. Lass uns anfangen!

Technik #1 Wenn der Mittelfinger deutlich größer ist als der Zeigefinger – Die Idee ist, dass Männer im Vergleich zu ihren anderen Fingern deutlich längere Mittelfinger haben. Dies ist völlig falsch und Sie können mit dieser Technik nichts feststellen.

Technik #2 Adamsapfel sind nur bei Männern sichtbar und niemals bei Frauen – Dies ist eine gültige Methode. Männer haben sichtbare Adamsäpfel, Frauen nicht. Sowohl Männer als auch Frauen haben Adamsapfel, aber der Kehlkopf eines Mannes ist größer, wodurch er aus dem Hals herausragt und daher sichtbar ist.

Technik #3 Thailändische Frauen haben kleine, zierliche Füße, während thailändische Frauen große Füße haben – Ja, die meisten thailändischen Männer haben größere Füße als Frauen. Aber sie sind nicht viel größer. Außerdem kenne ich einige schöne Thai-Mädchen, die sehr zierlich sind, außer dass sie große Hände und Füße haben. Wenn Sie also vermuten, dass eine Thailänderin tatsächlich eine Katoey ist, stellen Sie sicher, dass Sie mehr Beweise haben als eine große Schuhgröße.

Technik #4 Katoeys kann nicht „den Weg gehen“ – Thailändische Frauen gehen mit solcher Anmut und Schönheit. Thailändische Mädchen sind wahrscheinlich die weiblichsten Kreaturen der Welt. Es ist extrem schwierig, dass ein Mann versucht, ihren anmutigen Gang und ihr Hüftschwung nachzuahmen. Wenn Sie also eine Dame in High Heels sehen, als ob sie sich in Basketballschuhen wohler fühlen würde, sehen Sie sich wahrscheinlich eine Transe an.

Technik #5 Viel Körperbehaarung – Thailändische Frauen haben sehr wenig Körperbehaarung. Leider auch nicht für thailändische Männer. Aber wenn Sie genug Zeit mit schönen thailändischen Mädchen verbringen, wissen Sie, dass die Anzahl der Körperbehaarung, die sie haben, absolut begrenzt ist und tatsächlich weniger als bei einem Mann. Ein weiterer Tipp ist, dass thailändische Frauen so wenig Beinhaare haben, dass sich die meisten ihre Beine nicht rasieren. Alternativ muss sich ein Ladyboy die Beine rasieren, um die Illusion zu erzeugen, eine Frau zu sein.

Technik #6 Viel Gesichtsbehaarung oder zu viel Foundation? – Ich habe tatsächlich Ladyboys nach einer langen Nacht mit Stoppeln gesehen. Aber wenn Sie sie früh in der Nacht nach einer gründlichen Rasur erwischen, kann es schwieriger werden. Außerdem haben thailändische Männer viel weniger Gesichtsbehaarung als westliche Männer, so dass es für das ungeübte Auge schwer zu erkennen sein kann. Eine Sache, auf die Sie achten sollten, ist, dass thailändische Damen nicht viel Foundation tragen. Die Haut einer Thai-Frau ist so glatt und weich, dass nur sehr wenig Make-up benötigt wird, um die Haut zu bedecken. Thailändische Ladyboys hingegen müssen Foundation verwenden, um ihre Gesichtsbehaarung zu bedecken. Es ist ein totes Geschenk.

Technik #7 Du siehst ZU sexy aus, um eine Thailänderin zu sein! – Ja, thailändische Frauen kleiden sich sexy. Und ja, thailändische Ladyboys kleiden sich sexy. Das Geheimnis ist, dass, obwohl thailändische Damen sich sexy kleiden, es immer noch „konservativ“ sexy ist. Wenn es so aussieht, als ob sie einen sehr kurzen, sexy Rock tragen, ist es wahrscheinlich, dass der Rock tatsächlich eine Shorts ist, die wie ein Rock aussieht. Entweder das oder die Thai-Mädchen tragen kurze Shorts unter dem kurzen Rock. Aber Katoeys sind nicht so konservativ und ultra sexy. Wenn Sie eine sehr sexy Dame in einem unglaublich freizügigen und sexy Kleid entdecken, ist „sie“ wahrscheinlich ein „er“.

Technik #8 Du bist groß für eine Thailänderin. Sind Sie ein Modell? – Wenn die Antwort nein ist, hast du einen Ladyboy! – Alle Thais sind für westliche Verhältnisse kurz. Aber nur sehr wenige thailändische Frauen sind über 5 Fuß 4 Zoll groß. Wenn sie schön und größer sind, sind sie entweder professionelle Models oder Typen.

Technik Nr. 9 Deine Bestien sind zu klein – Noch eine schwierige. Thailändische Frauen sind so zierlich, dass sie kleine Brüste haben können. Aber KEINE Brüste zu haben, sollte einige Warnsignale aussenden!

Technik #10 Warum flüsterst du? – Ich finde, dass diese Technik tatsächlich eine der besten ist. Obwohl thailändische Mädchen sehr schön, anmutig und nett sind, reden sie sehr laut! Dies gilt insbesondere, wenn sie mit ihren Freundinnen sprechen. Thailändische Damen scheinen fast überall ihre „Außenstimme“ zu verwenden. Wenn ein Ladyboy versucht, dich dazu zu bringen, zu denken, „er“ sei eine „sie“, dann wird er sehr leise und leise sprechen, um seine schroffe Stimme zu verbergen.

Glücklicherweise haben thailändische Frauen einen großartigen Sinn für Humor. Sie verstehen das Problem eines Mannes und sind normalerweise nicht beleidigt, wenn Sie direkt herauskommen und sie fragen, ob sie ein Katoey sind. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie spielerisch und dennoch ehrlich fragen, und Sie erhalten fast immer eine ehrliche Antwort.



Source by Drew Patterson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.