20 tolle Gründe, ein Erstkommunionkleid zu recyceln

Ein Erstkommunionkleid ist reich an religiöser Symbolik und traditionsreich. Dieses besondere Kleid sollte nach der Zeremonie nicht nur im Schrank hängen. Das Kommunionkleid ist Teil eines ganz besonderen Moments im Leben eines jungen Mädchens.

Das Kleid soll weiterhin einen sinnvollen Zweck haben. Das Recycling eines Kommunionskleides kann ihm ein neues Leben geben. Das Endergebnis kann viele Formen annehmen. Das einzige Kriterium für das Recycling eines Kommunionkleides – es soll weiterhin Freude und Glück verbreiten.

Warum sollten Sie ein Kommunionkleid recyceln?

1. Gib es weiter

Geben Sie ein Kommunionkleid an Familie oder Freunde weiter. Ein so besonderes Kleid zu teilen kann ein besonderes Erlebnis sein. Sie kann Bindungen knüpfen und Traditionen fortführen oder neue gründen. Auf der praktischen Seite kann das Teilen Kosten für andere Familien senken. Manchmal können ein paar Änderungen einen ganz anderen Look für die nächste Trägerin schaffen.

2. Bewahre das Kleid

Kurzfristig können Erstkommunionkleider auch für andere besondere Anlässe verwendet werden. Sie eignen sich für religiöse Zeremonien oder sogar besondere Abendessen und Feste. Wenn Sie jedoch vorhaben, das Kleid für die nächsten Jahre aufzubewahren, müssen Sie die richtigen Konservierungsverfahren befolgen. Um Schäden im Laufe der Zeit zu vermeiden, müssen Sie einen Konservierungsspezialisten konsultieren. Andernfalls müssen Sie ein Konservierungsset kaufen.

Wenn Sie kurz nach der Zeremonie ein Kleid weitergeben, müssen Sie diese vorbeugenden Maßnahmen nicht ergreifen. Sie müssen jedoch nach dem Gebrauch immer die richtigen Reinigungsverfahren befolgen. Ziehen Sie einen professionellen Reiniger in Betracht, um beste Ergebnisse zu erzielen.

3. Seien Sie gemeinnützig

Nächstenliebe kann wie Recycling viele Formen annehmen. Lassen Sie das Kleid in einem Secondhand-Laden fallen, damit jemand es zu einem günstigen Preis kaufen kann. Einige Wohltätigkeitsorganisationen geben sogar Kleider an Bedürftige. Bestimmte Organisationen verkaufen formelle Kleidung und verwenden die Mittel für ein lohnendes Projekt.

Einige Einzelhändler für formelle Kleidung recyceln Kleider und spenden einen Prozentsatz des Gewinns für wohltätige Zwecke. Organisieren Sie Ihr eigenes gemeinnütziges Projekt und beziehen Sie Ihre Tochter mit ein. Machen Sie einen Privatverkauf, aber besprechen Sie mit dem Kind, wie Sie das Geld für einen wohltätigen Zweck verwenden können. Kinder können sehr kreative Vorschläge machen.

Geben Sie dem Stoff ein neues Leben

Der Stoff des Erstkommunionkleides lässt sich vielseitig kreativ einsetzen. Bei der Verwendung des Stoffes geht es um erneuertes Leben, einen neuen Zweck und einen herzlichen Ausdruck. Kreativität ist das genaue Gegenteil von Zerstörung. Es gibt viele Gründe, sich über das kreative Recycling eines Kommunionkleides zu freuen.

4. Machen Sie einen Blumenmädchenkorb

Ein Blumenmädchenkorb ist für sich genommen unglaublich schön. Wenn Sie den Korb jedoch mit einem ganz besonderen Stoff auskleiden, erreichen seine Schönheit und Bedeutung eine ganz neue Ebene. Verwenden Sie Material aus einem Kommunionkleid für Blumenmädchenkörbe bei einer Familienhochzeit. Vielleicht könnte sogar ein Stoff für den Hochzeitstag Ihrer Tochter aufbewahrt werden.

5. Tragen Sie etwas Besonderes

Wenn Sie gerne nähen, können Sie den Stoff aus einem Kommunionkleid ganz einfach in eine einzigartige Handtasche verwandeln. Der Satin, die Perlen und die Blumen des Kleides wirken zusammen, um eine wunderschöne Handtasche zu schaffen. Fügen Sie einen praktischen und hübschen Kordelzug und eine weiße Schleife hinzu, um ein tolles Accessoire zu machen.

Personalisierte Stickereien setzen immer eine ganz besondere Note. Verwenden Sie den Namen des Kindes, das Datum seiner Erstkommunion oder sogar ein religiöses Symbol. Wenn Sie irischer Abstammung sind, möchten Sie vielleicht den Claddagh oder das Kleeblatt besticken. Die einzigartige Geldbörse kann für zukünftige besondere Anlässe verwendet und sogar an die nächste Generation weitergegeben werden.

6. Machen Sie einen Satinschal

Erstkommunionkleider und Tücher werden oft aus Satin gefertigt und passen daher perfekt zusammen. Kommunionkleider und Tücher werden natürlich auch aus anderen edlen Stoffen gefertigt. Sie können aus jedem Material für Kommunionkleider einen herrlichen Schal machen. Exquisite Details wie Pailletten können als Verzierung verwendet werden. Bei ärmellosen Kleidern ist ein Schal ein elegantes Accessoire.

7. Bänder und Schleifen binden

Bänder und Schleifen sind seit jeher für Kommunionkleider beliebt. Große weiße Schleifen galten Anfang des 20. Jahrhunderts als sehr stilvoll für Kommunionmädchen. Dennoch haben Schleifen und Bänder diese Popularität beibehalten. Sie sehen charmant auf Kommunionkleidern aus. Sie glänzen, zusammen mit Pailletten und Perlen, in Kopfbedeckungen.

Ein junges Mädchen kann nie genug Bänder und Schleifen haben, um sie zu besonderen Anlässen zu tragen. Aus einem Kleid lassen sich zahlreiche Accessoires herstellen. Vergessen Sie nicht, einige stilvolle Stirnbänder für besondere Anlässe herzustellen. Stirnbänder sind bei jungen Mädchen immer beliebt. Der Kommunionschleier mit Stirnband ist einer der beliebtesten Stile.

8. Verkleide die Puppen

Ihr kleines Mädchen sah in ihrem besonderen Kleid sicherlich wie eine Puppe aus. Den meisten kleinen Mädchen würde es nichts ausmachen, diese Schönheit mit ihren kostbaren Puppen zu teilen. Die schönen Stoffe und die exquisiten Details eines Kommunionkleides können einige gut gekleidete Puppen machen.

Viele Mädchen behalten ihre speziellen Puppen und schätzen sie als Erwachsene. Sie werden oft über Generationen weitergegeben. Es ist schon etwas Besonderes, eine Puppe an Ihre Tochter weitergeben zu können – vor allem, wenn ihr Kleid aus Ihrem Kommunionkleid besteht.

9. Taschentücher sind praktisch

Aus dem feinen Stoff in einem Kleid lassen sich ein paar schöne Taschentücher herstellen. Nehmen Sie sich Zeit, um sie zu etwas Besonderem zu machen und sie können für zukünftige Anlässe verwendet werden. Die mit Spitze eingefassten Einstecktücher können zur Konfirmation oder sogar zum Hochzeitstag eines Mädchens aufbewahrt werden.

Sie könnten besondere Geschenke für Schwestern und Tanten sein. Der Stoff könnte Taschentücher für Brüder und Väter herstellen. Kreative Menschen haben sogar Krawatten und Fliegen aus Kommunionkleidern hergestellt.

Die Taschentuchidee ist eine sehr effiziente Methode, um ein fleckiges Kleid zu recyceln. Die Beschädigung kann verhindern, dass das Kleid weitergegeben oder anderweitig verwendet wird. Sie sollten jedoch in der Lage sein, genügend Material zu sparen, um einige Taschentücher herzustellen.

10. Bringe Menschen zusammen

Kommunionkleider können recycelt und zu Tischdecken und Servietten für besondere Abendessen verarbeitet werden. Familienfeiern sind immer unvergessliche Ereignisse im Leben eines Kindes. Ein junges Mädchen wird stolz sein zu wissen, dass der Stoff aus ihrem Kleid dazu beiträgt, einen perfekten Anlass zu machen.

Die Tischdecke und Servietten können auch als erwachsene Frau ihren Tisch schmücken. Ein so seidiges weißes Tuch könnte sogar bei ihrer Hochzeitsfeier verwendet werden. Das Tuch würde auf dem Tisch, auf dem das Hochzeitsgästebuch oder die Geschenke ausgestellt sind, hübsch aussehen.

11. Feiern Sie die Feiertage

Jedes Kind liebt Weihnachten und natürlich den Weihnachtsbaum. Drehe die Kommunionkleid einen Weihnachtsbaumrock anziehen und das Licht in den Augen eines jungen Mädchens sehen. Sie werden den am besten gekleideten Weihnachtsbaum und das glücklichste Kind haben. Dieser festliche Weihnachtsbaumrock wird zu jeder Weihnachtszeit modisch aussehen. Passend zu seinem spektakulären Baumrock schmücken Sie den Weihnachtsbaum mit weißen Schleifen und Perlengirlanden.

12. Machen Sie ein besonderes Andenken

Jedes junge Mädchen sollte besondere Erinnerungen an ihren Kommuniontag behalten. Stellen Sie eine Andenkenbox her, um ihre wertvollen Erinnerungen aufzubewahren. Verwenden Sie Kommunionkleiderstoff, um diesen kleinen Schatz zu bedecken und auszukleiden. Ein Mädchen kann viele Schätze in der Aufbewahrungsbox aufbewahren. Es kann ihre Medaillen oder Schmuckgeschenke zu Ehren ihrer Erstkommunion halten.

13. Halte die Erinnerungen fest

Kostbare Stücke des Kommunionkleides halten besondere Erinnerungen. Der Stoff kann Teil eines Sammelalbums zur Erstkommunion sein. Erwägen Sie, ein gerahmtes Andenken zu erstellen, das Sie mit Familienfotos anzeigen können. Eine Schattenbox zu erstellen ist eine hervorragende Möglichkeit, Erinnerungen zu bewahren. Verwenden Sie den Stoff als Hintergrund und fügen Sie andere Erinnerungsstücke wie Einladungen zur Erstkommunion hinzu.

14. Halten Sie das Bild perfekt

Bewahre ihre Erinnerungen sicher und geschützt in einem hübschen Fotoalbum auf. Machen Sie das Äußere eines Albums so schön wie die Fotos in seinen Covern. Bedecken Sie ein Fotoalbum mit dem Satin und der Spitze eines Kommunionskleides. Auf den ersten Blick wird klar, dass dieses Album ein besonderes Buch ist.

15. Genieße einen hübschen Duft

Genießen Sie einen schönen Duft in einer hübschen Verpackung; Machen Sie einen schönen und dauerhaften Beutel. Satin und Lavendel ergeben ein sensationelles Sachet. Das besondere Mädchen wird sie gerne benutzen und sie können auch mit der Familie geteilt werden. Aus einem Kommunionkleid können Sie mehrere duftende Beutel herstellen.

16. Stellen Sie spezielle Kissen und Decken her

Die Sakramente Taufe und Erstkommunion haben eine religiöse Bedeutung. Verwenden Sie Stoff aus einem Kommunionkleid für eine Taufdecke. Der Stoff eignet sich auch perfekt für ein Ringträgerkissen oder Babykissen. Geben Sie diese besonderen Kreationen an ein Familienmitglied weiter oder bewahren Sie sie für Ihre Tochter auf. Ein Ringträgerkissen oder eine Taufdecke aus Ihrem Kommunionkleid zu verwenden, wäre für jede junge Frau etwas ganz Besonderes.

17. Kleide eine Prinzessin

Jedes kleine Mädchen möchte eine Prinzessin sein. Ob zu Halloween, Schulaufführung oder einfach nur zum Spielen, jede Prinzessin braucht ein besonderes Kleid. Du hast schon ein schönes Kleid. Kaufen Sie zusätzlichen Stoff zu einem günstigen Preis und führen Sie mehr Farben und Details ein.

Eine rosafarbene Rüsche am unteren Ende des Kleides ist perfekt für eine rosa Prinzessin. Ein rosa gefüttertes Cape sorgt für einen königlichen Touch. Ein hoher Prinzessinnenhut mit Stoffblumen und hübschen Netzen kann die Krönung eines Halloween-Kostüms sein. Modellieren Sie das Kleid nach der Lieblingsprinzessin eines kleinen Mädchens.

18. Machen Sie einen Prinzessinnentisch

Jede kleine Prinzessin verdient ein Prinzessin Tabelle. Machen Sie einen voll fließenden Rock für einen runden Nachttisch. Druckknöpfe können verwendet werden, damit sich der Stoff zusammenschließt und ihm einen figurbetonten Look verleiht. Wenn das Kleid eine hübsche Schleife hat, können Sie es auch mit Druckknöpfen am Tischrock befestigen. Ein gewöhnlicher runder Tisch kann leicht in einen königlichen Tisch verwandelt werden.

19. Behalte es als Dornröschen

Machen Sie aus dem Kommunionkleid einen Rock für eine Babywiege. Geben Sie es an neue Eltern weiter oder behalten Sie es für die Zukunft. Ein kleines Baby wird höchstwahrscheinlich in einer so schönen Umgebung ruhig schlafen. Das entzückende Babymädchen oder der süße Babyjunge werden einen schönen Start ins Leben haben. Gestalten Sie eine einzigartige Babyhaube und kleiden Sie den Kleinen stilvoll ein – von Kopf bis Fuß.

20. Behalte es für ein weiteres Dornröschen

Verwenden Sie ihr Kommunionkleid, um das schönste Schlafzimmer für eine kleine Prinzessin zu schaffen. Weiß ist eine kühle und erfrischende Farbe, mit der man jeden Morgen aufwachen kann. Der Stoff kann für Kissenbezüge oder dekorative Kissen verwendet werden. Zartes, gerüschtes Material ist perfekt für einen Fenstervolant. Wenn Sie das gesamte Fenster abdecken möchten, ist genug Stoff für das Projekt vorhanden.

Das Kleid kann auch verwendet werden, um einen vollen Bettrock oder eine modische Steppdecke zu nähen. Nach einer Gute-Nacht-Geschichte wird eine schlafende Schönheit von Schönheit umgeben sein, während sie ihren Träumen folgt. Sollte die Geschichte nicht für jedes kleine Mädchen immer so enden?



Source by Mary Teresa Fowler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.