7 Tipps zum Kauf intelligenter Schuhe für Frauen

Wenn Sie sich für minderwertige Schuhe mit hohen Absätzen entscheiden und diese regelmäßig tragen, können diese Ihre Füße verformen. Auf der anderen Seite kann das richtige Paar Ihr Leben viel einfacher machen. Mit anderen Worten, Sie werden stundenlang gehen, ohne Schmerzen in den Füßen zu spüren. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zum Schuhkauf, die Ihnen bei der Auswahl des richtigen Schuhs helfen können.

Mach deine Hausaufgaben

Zuallererst müssen Sie wissen, dass es eine große Vielfalt gibt. Aber Ihre Aufgabe ist es, nach Schuhen zu suchen, die zu Ihnen passen. Nehmen Sie sich also ein paar Stunden Zeit für Ihre Recherche. Es ist keine gute Idee, die Hoffnung aufzugeben. Geduld hat ihren Lohn.

Besuchen Sie ein Geschäft

Zweitens sollten Sie zu einem Geschäft gehen, das sich auf traditionellen Sit-and-Fit-Service spezialisiert hat. Dort sollten Sie den Verkäufer bitten, Ihre Füße zu vermessen. Es ist eine gute Idee, Ihre Größe zu erraten. Im Laufe der Zeit neigen die Füße dazu, sich in der Größe zu verändern. Daher sollten Sie Ihre Schuhweite überprüfen.

Entscheiden Sie sich nicht für ein Paar, wenn Sie Ihre Füße nicht in einem Schuh bewegen können. Was Sie tun sollten, ist eine Zehenbox, die genug Platz bietet, damit Sie Ihre Füße wackeln können. Für das tägliche Gehen können Sie ein Paar mit einer Absatzgröße von bis zu einem Zoll erhalten.

Wohnungen sind nicht immer besser

Manche Leute machen den Fehler zu glauben, dass Wohnungen besser sind. Tatsächlich sind sie es in den meisten Fällen nicht. Im Allgemeinen können flache Sohlen dazu führen, dass Ihre Füße beim Gehen nach innen rollen. Idealerweise sollten Sie sich ein Paar mit integrierter Fußgewölbestütze zulegen, die Ihren Füßen und Knöcheln genügend Stabilität verleiht.

Schuh-Hype

Manche Leute denken, dass High Heels nicht wirklich High Heels sind, wenn sie nicht mindestens 3 Zoll hoch sind. Tatsache ist, dass ein Absatz, der niedriger als ein Zoll ist, als niedriger Absatz bezeichnet wird. In ähnlicher Weise bezieht sich mittlere Höhe auf eine Ferse, die etwa 2 Zoll hoch ist. Und höher als zwei Zoll bezieht sich auf einen hohen Absatz.

Kaufen Sie keine Schuhe mit hohen Absätzen für den täglichen Gebrauch

Experten empfehlen, nicht täglich High Heels zu tragen, da sie die Füße verformen können. Speichern Sie sie stattdessen für besondere Ereignisse. Tatsächlich üben sie zu viel Druck auf Ihren Vorfuß aus. Infolgedessen können Sie eine Hornhaut, einen eingeklemmten Nerv, einen Hammerzeh oder einen Ballen entwickeln.

Entscheiden Sie sich für bequeme Schuhe

Wenn Sie es bequem haben möchten, entscheiden Sie sich für bequeme Sneaker. Laut vielen Berichten haben viele Models ihre Schuhe durch das tägliche Tragen von High Heels verformt.

Daher ist es besser, Ihrer Gesundheit einen höheren Stellenwert einzuräumen und ein Paar Schuhe zu kaufen, die Ihre Füße unterstützen können und gleichzeitig bequem sind.

Dies sind also ein paar clevere Tipps, die Ihnen helfen können, häufige Fehler beim Kauf eines Paars Schuhe zu vermeiden.



Source by Dong Wong

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.