Der Sex-Appeal einer Ferse

Stilettos! Sie machen uns sexier, selbstbewusster und glamouröser. Sie machen unseren Bauch schlanker, steigern unser Vermögen, verlängern unsere Beine und lenken die Aufmerksamkeit jedes Mannes auf unsere weiblichen Teile. Stilettos gehören nicht nur zu den begehrtesten Bestandteilen der Damengarderobe, sondern sind auch ein Symbol für zeitlosen Chic und Sexappeal. Ein Abend ohne meine Stilettos (ein seltenes Ereignis) lässt mich weniger weiblich und viel weniger sexy fühlen. Es geht definitiv mehr um den Sexappeal einer Ferse als um den Komfort eines Schuhs.

„Es ist eine Möglichkeit, die männliche Spezies anzusprechen, anzuziehen und es funktioniert. Ich habe Männer, die mir erzählen, dass Heels ihre Ehe gerettet haben.“ Manolo Blahnik, legendärer Schuhdesigner.

Ich erinnere mich noch lebhaft daran, wie ich als kleines Mädchen im Schrank meiner Mutter herumstöberte und ein Paar weiße Slingback-Heels entdeckte, ein Paar, das sie Anfang der Achtziger zur Hochzeit ihrer Schwester trug. Sie waren absolut perfekt! Es hat mich nie gestört, dass sie zu groß für meine Füße waren; sie waren das kleinste Paar in ihrem Schrank und wurden zu meinen Trainingsabsätzen. Ich verbrachte unzählige Stunden damit, meinen Schwerpunkt zu finden und meine Strebe in ihrem Schlafzimmer, meinem Laufsteg, zu perfektionieren.

Mein Verlangen nach diesem Symbol unbestreitbarer Sinnlichkeit begann, wie Millionen anderer Frauen auf der ganzen Welt, in jungen Jahren. Wir sehen zu, wie sich unsere weiblichen Vorbilder (für mich meine Mutter) verkleiden und nie ohne ihre Absätze gehen. Absätze runden den Look ab.

Neue Forschungen haben ergeben, dass High Heels nicht nur den Sexappeal erhöhen. Dr. Maria Angela Cerruto, Urologin an der Universität von Verona, Italien, hat jahrelang die Vorteile von High Heels erforscht und dabei eine interessante Entdeckung gemacht. Das Tragen von High Heels kann den Bauch und den Beckenboden einer Frau tatsächlich straffen! Keine Kegel mehr. Drücken, drücken, atmen.

Großer Fashion-Fauxpas: Damen, die nicht richtig in Absätzen laufen können.

Meine Damen, ich bitte Sie dringend, sich hier Notizen zu machen. Es gibt einen Punkt, an dem zu hoch zu hoch ist! Wenn Sie feststellen, dass sich Ihre Knie beugen und Sie nicht richtig gehen können, ist die Eleganz verloren gegangen und Sie müssen mindestens einen Zentimeter tiefer gehen. Es ist besser, bequem und selbstbewusst mit niedrigeren Absätzen zu gehen, als sich mit zu hohen Absätzen anzustrengen.

Ich befinde mich oft im selben Gespräch mit meinem Hauptquetscher: „Du hast schon ein Paar Heels in dieser Farbe. Warum kaufst du noch ein Paar?“ Einfach. Vom Guten kann man nie genug haben! Es geht um die Details. Details zeichnen Sie aus! Auf jeden Fall, wenn Sie preisbewusst sind, rate ich Ihnen: Investieren Sie in klassische Styles in neutralen Tönen. Dies wird Ihnen eine große Vielseitigkeit bieten.

Letzte Worte der Weisheit

Achten Sie beim Einkaufen von Schuhen darauf, dass Sie Zeit damit verbringen, sie anzuprobieren. Sie können sich anfangs wohl fühlen, aber nach einer Stunde können Ihre Füße Ihnen etwas anderes sagen. Überprüfen Sie die Rückgaberichtlinien des Shops! Ihre Größe kann sich von Marke zu Marke ändern. Denken Sie daran, dass Ihre Füße am Ende des Tages etwas größer sind, da sie im Laufe des Tages dazu neigen, anzuschwellen.



Source by Helen MacGillivray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.