Red Wing Boots: Mit Jeans tragen

Red Wing Schuhe können mit Jeans getragen werden, es wird sogar ausdrücklich empfohlen! Jeans im Boot-Cut-Stil sehen am besten aus, denn ihr leicht ausgestellter Boden bietet viel Platz, um bequem über die Schuhe zu passen und sie natürlich in Form und Form zur Geltung zu bringen.

Generell solltest du bei Red Wing Schuhen auf Skinny-Fit- und Slim-Cut-Jeans verzichten. Skinny Jeans sind so konzipiert, dass sie sich direkt an die Haut anschmiegen und keinen Platz für Ihre Stiefel lassen oder sich darin bewegen können. Eine Ausnahme von dieser Regel ist, wenn Sie sich für einen Alpin-Punk-Look entscheiden, in diesem Fall würden Skinnys im Used-Look großartig aussehen mit deinen Red Wing Schuhen. Wenn Sie einen birnenförmigen Körper haben oder Ihre Beine ein wenig pummelig sind, können Sie lässige oder weite Jeans tragen. Birnenförmige und größere Menschen sollten generell versuchen, enge und enge Jeans zu vermeiden, da sie sehr eng an Ihren Beinen anliegen und daher für sie ein sehr wenig schmeichelhafter Look ist. Lassen Sie sie im Zweifelsfall weg!

Wie zu Beginn dieses Artikels erwähnt, kommt der beste Look von Bootcut-Jeans, da sie unten leicht ausgestellt sind, wodurch selbst die größten Modelle der Red Wing-Stiefel perfekt darunter passen. Wenn Sie jedoch Bootcuts nicht mögen oder das Wetter zu heiß oder anderweitig ungeeignet für sie ist, gibt es ein paar andere Optionen. Erstens können Sie verkürzte Jeans oder Hosen tragen – das sind Jeans, die so entworfen sind, dass sie über Ihren Füßen aufhören, oft nur drei Viertel Ihres Beins. In Kombination mit Red Wing-Schuhen scheinen diese genau dort zu enden, wo Ihr Schuh beginnt, was einen sehr natürlich aussehenden Übergang von der Hose zu den Schuhen ergibt.

Die zweite Möglichkeit, das Problem der Boot-Cut-Jeans zu umgehen, besteht darin, die Hose hochzukrempeln. Dies ist bei jedem Stil möglich, mit Ausnahme der engsten Jeans und Hosen, aber besonders gut bei gerade geschnittenen Jeans, da sie ein gleichmäßiges Aufrollen ergeben. Wenn Ihre Jeans einen Raw Denim-Style, eine dunkle Farbe oder eine sehr markante oder dominante Webkante aufweist, ist es bereits sehr im Trend und modisch, Ihre Jeans mit Roll-Ups zu tragen. Die besten Roll-ups sind etwa 3-4 Zoll hoch und sitzen direkt auf dem Gipfel oder etwas unterhalb der Schuhoberseite. Wenn Sie Red Wing-Stiefel anstelle von Schuhen tragen, überlappen Sie die Stiefel ein paar Zentimeter, da Sie sonst unausgewogen und unverhältnismäßig aussehen. Wenn du Red Wing-Schuhe trägst, kannst du die Jeans gerne hochgekrempelt tragen, sodass sie knapp über dem Schuh sitzt.

Wenn du deine Red Wing Schuhe lässig trägst, achte auf die richtige Ausstattung. Versuchen Sie, einen Gürtel zu tragen, der zum Farbton Ihrer Stiefel oder Schuhe passt. Sie müssen nicht genau übereinstimmen, aber vermeiden Sie Fehler wie das Tragen eines grünen Gürtels mit einem mahagonifarbenen Schuh. Wenn das Wetter es erfordert, vergessen Sie nicht, Ihr Outfit mit Mütze und Schal zu kombinieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Farbe Ihre Mütze und Schals haben sollen, versuchen Sie es zunächst damit. Passen Sie Ihren Schal an Ihren Gürtel an – je genauer die Übereinstimmung, desto besser. Für den Hut brauchst du eine ähnliche (aber nicht identische) Farbe und einen ähnlichen „Geist“. Extravagante Schals erfordern extravagante Mützen. Kombinieren Sie einen dreifarbigen Gänsefeder-Body-Curler-Schal nicht mit einer blau-roten Baseballkappe. Halten Sie die Dinge auch für den Anfang einfach. Sobald Sie ein wenig Vertrauen gewonnen haben, können Sie mit verschiedenen Farben und Stilen experimentieren. Wenn Sie darauf bestehen, Handschuhe zu tragen, versuchen Sie, Handschuhe zu kaufen, die zu Gürtel und Schal passen.

Beim Kauf von Red Wing Schuhen ist es wichtig, dass Sie die richtige Größe wählen. Sie dürfen nicht zu eng an Ihren Füßen und Beinen anliegen, da dies die Flexibilität beeinträchtigen würde. Andererseits dürfen sie nicht zu locker sein, damit sie beim Gehen nach hinten rutschen. Dies würde zu Blasen, unbequemen Füßen und potenzieller Sturz- und Verletzungsgefahr führen.



Source by Dave Kerr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.