Verbergen Sie das Tragen in einem sexy Kleid

Ich habe in einem anderen Artikel erwähnt, dass es meiner Meinung nach eine wirklich schlechte Idee ist, eine Pistole in der Handtasche zu tragen! Das erste, was Ihr Angreifer bei einem Raubüberfall verfolgt, ist Ihre Handtasche. Wenn Ihre Handfeuerwaffe in Ihrer Handtasche ist, ist dies auch Ihr Schutz, sobald die Handtasche weg ist. An diesem Punkt bist du fast hilflos.

Eine der Herausforderungen für Frauen mit verdecktem Tragen ist, wo sie das verdammte Ding hinstellen sollen! Die meisten Kleidungsstücke mit jedem Stil bieten so gut wie keine Möglichkeiten. Hier kommt das richtige verdeckte Pistolenzubehör ins Spiel. Je nachdem, welches Kleid Sie gerade tragen, hängt davon ab, wie Sie Ihre Waffe verbergen möchten.

1. Ankle Carry – Okay, egal ob es sich um ein anschmiegsames Abendkleid oder ein langes, fließendes Sommer-Strandkleid handelt, wäre hier die beste Wahl. Das Oberteil des Kleides hat normalerweise nicht viel Stoff, sodass Sie die untere Abdeckung nutzen. Ankle Carry ist vielleicht einer der bequemsten auf dieser Liste, ganz zu schweigen von den zugänglichsten.

2. Traditionelles Tragen mit Innenbund – Bei dieser Art des verdeckten Tragens ist es wichtig, dass Sie etwas tragen, um Ihre Schusswaffen und Ihr Zubehör am Körper zu verankern. Die meisten Frauen wählen Shorts, die den Waffengürtel aufnehmen können, um dies zu erreichen. Jeansshorts sind die besten, da sie nicht nur figurbetont, sondern auch robust genug sind, um das Gewicht deiner Ausrüstung zu tragen. Aus diesem Grund müssen Sie auch ein Kleid wählen, das von der Taille abwärts nicht figurbetont ist, damit der Großteil dessen, was sich darunter befindet, nicht sichtbar ist.

3. Hip Hugger Carry – Diese Option funktioniert gut mit einem Drop-Waste-Kleid. Der Gürtel sitzt tief auf der Hüfte, wo das Oberteil ein paar Zentimeter unter dem Bauchnabel ruht. Sie haben auch die Möglichkeit, das Holster herumzuschieben, bis die Taschen genau dort sind, wo sie sein müssen.

4. Tragen des Bauchbands – Das Bauchband ist möglicherweise das flexibelste Holster am Körper, das es ermöglicht, die Waffe fast überall auf Ihrem Oberkörper zu positionieren, um der Kleidung, die Sie tragen, gerecht zu werden. Mit dem Bauchband können Sie die Waffe hoch oder niedrig, nach vorne oder zu beiden Seiten positionieren. Bei einem Kleid könnte die Waffe auch knapp unter dem Busen positioniert werden, um ein Ziehen vom Ausschnitt zu ermöglichen.

5. Rückentragen – Eine Lösung für den Rückentragen sind Kompressionsshorts mit Taschen. Sie fühlen sich an wie Spanx und sichern die Pistole direkt im Kreuz. Mit dieser Option erhalten Sie auch Ihre Bauchkontrolle!

6. Oberschenkel tragen – Die Länge Ihres Kleides entscheidet, ob dies eine Option für Sie ist. Sie möchten sicher sein, dass Pistole und Holster verborgen bleiben, da die Pistole nur so hoch sitzen kann, bevor der Griff der Waffe zum Problem wird. Es ist wichtig, ein Oberschenkelholster zu testen, bevor Sie es verwenden. Ohne ein ausreichend bequemes Holster kann der Träger durch Bewegung scheuern.

7. BH-Tragetasche – Bei einem Kleid, das nicht nur hauteng ist und ein wenig Stoff unter der Brust hat, wäre das BH-Trageholster eine großartige Option.



Source by Angela Brand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.